CARBON-SCOOTER – Details machen den Unterschied

Carbon-Scooter bestechen mit ihren ungewöhnlich schicken, detailreichen Design und ihren beeindruckenden Leistungswerten.
Das Motto bei der Konstuktion der Scooter war, Details machen den Unterschied, das sieht und fühlt man direkt am Produkt.
Mehr Informationen über die Scooter sowie die Möglichkeit die Scooter käuflich zu erwerben unter:
Motor
Bürstenlose, wassergekühlte Torque-Motoren machen unsere Scooter außergewöhnlich dauerlastfest. Das hohe Drehmoment ermöglicht einen getriebelosen Direktantrieb. Dadurch ist der Antrieb thermisch unproblematisch, nahezu verschleißfrei und besonders leise.
 
Propeller
Im Fall der Fälle, muss es schnell und einfach gehen – das Abnehmen der Propeller. Möglich macht das unser neu entwickeltes Schnellverschlusssystem. In nur einer Sekunde ist der Propeller entnommen und genauso schnell wieder montiert
 
Antrieb
Bauartbedingt hat jeder herkömmliche Scooter ein Drehmoment, das meist vom Taucher abgefangen werden muss. Dieses Drehmoment steigt mit der geforderten Leistung deutlich an. Das wirkt sich ermüdend auf den Taucher und in Folge auch nachteilig auf die Dekompression aus. Unsere Serien DUO und TWIN arbeiten mit zwei gegenläufigen Antrieben. Dadurch entstehen völlig drehmomentfreie Scooter mit enormer Leistung, die nun entspannt genutzt werden kann. Durch die geschickte Konstruktion wurde der DUO trotz der zwei komplett unabhängigen Antriebe extrem kompakt realisiert.
 
Griff
Durch das IFC (Infinity Flux Control) ist eine echte Einhandbedienung möglich. Durch Drehen am Knopf wird die Drehzahl stufenlos eingestellt und über LEDs angezeigt. Mit einem Druck auf den Knopf wechselt die Anzeige auf die momentane Restkapazität. Fällt diese unter einen bestimmten Wert, wird das automatisch signalisiert.
 
Akku
Eingesetzt werden die bewährten, UN-T-zertifizierten Litium-Ionen Akkupacks aus unseren UwaStar-Akkutanks. Je nach Modell sind vier, sechs, acht oder zwölf einzelne Hochleistungsakkupacks verbaut. Im Bedarfsfall kann jeder einzeln geladen, kontrolliert, gepflegt und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Die Akkus sind schnellladefähig. Ein eigens entwickeltes BMS (Batterie Management System) in den Akkus garantiert einen sicheren Umgang.
 
Herkunft
Bei der Herstellung der Produkte wird großer Wert auf langlebigkei und hochwertige Materialien gelegt. Motoren und Steuerungen stammen aus deutscher Produktion und werden speziell nach den Spezifikation von WingsAndMore GmbH & Co. KG gefertigt. Die Scooter werden vollumfänglich bei der Firma WingsAndMore GmbH & Co. KG in Deutschland entwickelt und von Fachkräften hergestellt. Carbon Scooter ist eine Marke der Firma WingsAndMore GmbH & Co. KG.

MONO-SCOOTER

Der gemütliche Sonntagstauchgang am See wird erst richtig schön wenn ein zuverlässiger Partner voraus taucht. Der Tauchgang am Wrack um so vieles schöner wenn es entspannt voran geht. Und auch mal der Strömung trotzen kann so einfach sein…
 
…wenn ein zuverlässiger Partner die anstrengende Arbeit übernimmt: der MONO.
 
Der MONO-Scooter von Carbon-Scooter besticht mit seinem ungewöhnlich schicken, detailreichen Design und seinen beeindruckenden Leistungswerten.
 
Der MONO Scooter ist in verschiedenen Varianten erhältlich. In der Grundausstattung verfügt der MONO über einen Nylon Propeller und keine weiteren Extras. Alle Modelle und Optionen können oben ausgewählt werden.

DUO-SCOOTER

Wenn das Scootern intuitiv und zur Nebensache wird, der Kopf und die körperlichen Ressourcen für die eigentliche Aufgabe zur Verfügung stehen…
Das gute Gefühl einfach zwei Antriebe zu haben, auf die in jeder Situation Verlass ist…
Stundenlanges, schnelles und ermüdungsarmes Fahren mit einem Scooter neu erleben…
…das ist unser DUO.
Bei der Scooter-Serie DUO fand erstmals das „1-Dichtungs-Prinzip“ Anwendung. Dies bedeutet, dass zum Druckkörper nur an einer einzigen Stelle eine Dichtung vorhanden ist. Selbstverständlich ist dies eine doppelte O-Ring-Dichtung. Es gibt keine Durchführungen für Kabel oder Schalter. Alle Scooter sind für Tauchtiefen bis 200m ausgelegt. Der DUO ist optional auch für Arbeitstiefen bis 400m erhältlich.
Der DUO-Scooter verfügt über eine vollständige Redundanz in einem Gehäuse. Jeder Antrieb wird von einem Akku und einer Elektronik versorgt. „Beide Seiten“ sind von einander gekapselt.
Der DUO Scooter ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich. In der Grundausstattung verfügt der DUO über einen Nylon Propeller und keine weiteren Extras. Alle Modelle und Optionen können oben ausgewählt werden.

TWIN-SCOOTER

Nach einigen Kilometern scootern in der Höhle wieder an einer Oberfläche angekommen. Nun geht es erst mal im Trockenen weiter. Oder es wird einfach etwas zu eng. In wenigen Sekunden wird der TWIN zu zwei MONOs: klein, leicht und kompakt. Und genauso schnell wird er auch wieder zum TWIN, natürlich auch unter Wasser!
Selbstverständlich gilt gleiches ebenso für das Freiwasser, so kann der TWIN-Scooter seine Stärken komplett ausspielen – Bärenstark, Pfeilschnell und vollständig Redundant.
Keine Entfernung ist zu weit, keine Höhle zu lang, kein Wrack zu groß….
Der TWIN-Scooter ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich. In der Grundausstattung verfügt der TWIN über Nylon Propeller und keine weiteren Extras.
Du hast keine Erfahrung in der Handhabe eines Scooters? Kein Problem, wir machen dich Fit!
Für einen Scooterkurs berechnen wie 99,- € im zusammenhang mit einen Mietvertag oder Kaufvertrag, ohne Miet oder Kaufvertrag berechnen wir 189,-  für einen Scooterkurs.
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weiter Informationen

Schließen